N25

N25 3-Familien-Doppelhaus/freistehendes Einfamilienhaus, Freising

Neubau
2019-2021
LPH 1-5; gestalterische Oberleitung
Wohnfläche ca. 470 qm

MD15

MD15 Neubau 2-Familien-Doppelhaus, Gauting

In Münchner Umland ist ein Doppelhaus für zwei Familien mit Innenpool und Wellnessbereich entstanden. Der langgestreckte Baukörper generiert durch Geschossigkeit und Dachneigung ein archetypisches Haus, präzise Detailausbildungen und die einheitliche Farbgestaltung unterstreichen diese Wirkung. Großflächige Fensteröffnungen schaffen im Erdgeschoss zu beiden Seiten großzügige und helle Wohnbereiche, die Obergeschosse werden jeweils über ein von oben belichtetes Atrium erschlossen. Hier befinden sich die individuellen Familien- und Schlafbereiche. Die kleinere Doppelhaushälfte verfügt im weitläufigen Untergeschoss über einen Poolbereich mit Sauna. Ein begehbares, bündig in der Terrasse integriertes Oberlichtband über der gesamten Länge des Poolbeckens schafft auch im Untergeschoss eine großzügige, effektvolle Belichtung.

Neubau
2018-2020
LPH 1-8
Wohnfläche ca. 400 qm

S6

S6 Einfamilienhaus, Starnberg

Einen Steinwurf vom Starnberger See entfernt wurde ein Mehrparteienhaus aus den 1980er Jahren zu einem Einfamilienhaus umgenutzt und kernsaniert. Um ein den individuellen Anforderungen entsprechendes Raumkonzept zu ermöglichen, wurde ein zeitgemäßes Grundriss-Layout entworfen sowie sämtliche in die Jahre gekommenen Oberflächen entfernt. Entstanden ist im Erdgeschoss ein großzügiger, lichtdurchfluteter Wohnbereich mit offener Küche sowie Gäste- und Arbeitszimmer. Das Obergeschoss beherbergt den Masterbereich mit Ensuite-Bad als auch einen separaten Kinderbereich. Im Untergeschoss wurde der Boden durchgehend mit einer homogenen zementären Spachtelung versehen und die ehemaligen kleinteiligen Nebenräume zu einem Fitness- und Aufenthaltsbereich umgewandelt. Das bestehende Heizsystem, die Elektroverteilung und die Sanitärinstallation wurden auf einen zeitgemäßen Standard gebracht.

Sanierung und Erweiterung
2019
LPH 1-5; gestalterische Oberleitung
Wohnfläche ca. 215 qm

IK2-4

IK2-4 Neubau 2-Familien-Doppelhaus, München

In direkter Nähe zu Isar ist ein Doppelhaus für zwei Familien entstanden. Der Neubau aus zwei unterschiedlich großen Doppelhaushälften wurde entsprechend der individuellen Anforderungen der Bauherren geplant und verfügt über eine natürlich belichtete Einliegerwohnung im Untergeschoss. Um trotz der exponierten Lage des Eckgrundstücks eine angemessene Privatheit zu schaffen, erscheint die Fassade an beiden Straßenseiten eher geschlossen, die inneren Funktionsbereiche werden durch sparsame, gezielte Öffnungen belichtet. Zum privaten Garten auf der Südseite öffnet sich das Gebäude und schafft durch großzügige Verglasungen helle, fließende Räume. Die Dachgeschosse beherbergen trotz der kompakten Bauweise großzügige Masterbereiche mit Ankleiden und Bädern. Die einheitliche Farbgestaltung von Fassade und Dach in einem abgetönten Weißton schafft eine monolithische Erscheinung und unterstreicht dabei den Charakter eines Einzelhauses.

Neubau
2018-2020
LPH 1-8
Wohnfläche ca. 400 qm

ZW6

ZW6 Neubau Mehrfamilienhaus, Überlingen

Auf einem Grundstück in oberster Reihe mit faszinierendem Blick über den Bodensee entsteht derzeit ein Mehrfamilienhaus mit 8 Wohneinheiten und Tiefgarage.
Die spezielle Geometrie des Grundstücks, die konsequente Ausrichtung der Wohnungen zum See, sowie die Abschirmung der Wohnbereiche zur rückwärtigen Bundesstraße bilden die wichtigsten Anforderungen beim Entwurf der Gebäudekubatur.
Die aus dem ungewöhnlichen Zuschnitt des Baufeldes generierte Formensprache von spitzen Winkeln und scheinbar aufgelösten Wand- und Deckenstärken verleiht dem Gebäude trotz der Kompaktheit des Baukörpers eine unerwartete Filigranität.

Neubau
2017-
LPH 1-6
Wohnfläche ca. 900 qm

D9

D9 Kernsanierung Einfamilienhaus, München

Die in den 1980er Jahren errichtete Doppelhaushälfte wurde im Rahmen einer Umbaumaßnahme von Grund auf saniert und energetisch überarbeitet. Sämtliche Oberflächen wurden entfernt sowie die innere Raumaufteilung neu gestaltet. Ziel der Maßnahme war es, dem in die Jahre gekommenen Charakter des Hauses einen neuen, zeitlosen Stil zu verleihen und dabei rücksichtsvoll mit dem Bestand umzugehen. Der Einbau eines zeitgemäßen Heizsystems sowie die Neukonzeption des Raumprogramms ermöglicht eine offenere und höherwertige Nutzung der vorhandenen Flächen.

Umbau und Kernsanierung
2016-2017
LPH 1-9
Wohnfläche ca. 300 qm

D30

D30 Einfamilienhaus, Steinebach am Wörthsee

In privilegierter Lage oberhalb des Wörthsees bot sich durch einen Anbau unter annähernder Verdopplung der Grundfläche die Möglichkeit, das kleine Haus aus den 1930er Jahren zu einem großzügiges Familien-Domizil umzuwandeln.
Der Bestand wurde dabei vollständig entkernt und durch einen Anbau in Holzständerbauweise ergänzt. Unter der Maßgabe, den ländlichen Charakter weitestgehend zu erhalten, folgt das gestalterische Konzept der Idee des rückwärtigen Schopfes klassischer Bauernhäuser. Die individuell zusammen mit dem Bauherrn entwickelten Innenräume erhielten zeitgemäße Proportionen, ohne den ursprünglichen Charakter des Hauses zu verlieren.

Sanierung und Erweiterung
2015-2016
LPH 1-5; gestalterische Oberleitung
Wohnfläche ca. 225 qm

D11

D11 Mehrfamilienhaus, München

Wie das Projekt D19 entstand auch das kleinere Zweifamilienhaus im Rahmen der Projektentwicklung für ein Wohnensemble in Alt-Bogenhausen. Den zurückgesetzt angeordneten, kompakteren Kubus verbindet die einheitliche Ziegelfassade mit seinem größeren Pendant.
Die innere Aufteilung ist als Haus-im-Haus mit darüber liegender, getrennter Einliegerwohnung konsequent an den Bedürfnissen der Nutzer ausgerichtet. Die Konzeption der Erschließung schafft dabei zahleiche Möglichkeiten für eine etwaige spätere Umnutzung. Wie bei der D19 erlebt der Besucher den Spannungsvollen Übergang von dem rauh und massiv anmutenden Äußeren zu einem lichtdurchfluteten, freundlich-puristischen Inneren.

Neubau
2014-2017
LPH 1-5 + vollständige Projektentwicklung als Generalübernehmer
Wohnfläche ca. 380 qm

D19

D19 Mehrfamilienhaus, München

Als Teil eines Ensembles in Alt-Bogenhausen beherbergt der langgestreckte, geradlinige Baukörper 3 luxuriöse Wohneinheiten. Oberste Prämisse bei der Konzeption der Wohnungen war die Schaffung von großzügigem, lichtdurchflutetem Wohnraum bei gleichzeitig höchstmöglicher Intimität und Privatsphäre. Die Ziegelfassade, die den wilden Verband der flachen Riegelformat-Klinker in eine strenge, scharfkantige Kubatur fügt, wirkt dabei als bewusst robuste, schützende Hülle, die im Kontrast zum hellen, puristischen Innenraum steht. Dabei fügt sich der Neubau mit zurückhaltender Selbstverständlichkeit in die gewachsene Struktur Altbogenhausens ein.

Neubau
2014-2017
LPH 1-5 + vollständige Projektentwicklung als Bauträger
Wohnfläche ca. 720 qm